Haus Rode Events – 2020

Kaum hat das Jahr angefangen gibt es auch schon wieder ein Archiv – wie immer dort alle Veranstaltungen dieses Jahres, die schon stattgefunden haben.

Achtung: wg. der aktuellen Coronavirus-Pandemie finden momentan keine Veranstaltungen statt. Bleibt gesund – und wir sehen uns wieder.


2.05.2020 um 20:00 Uhr

James White ist ein unterhaltsamer, versierter und vielseitiger Künstler, der sich sowohl in unserer Region als auch auf dem europäischen Festland einen Namen gemacht hat.

Neben witzigen, ergreifenden und nachdenklichen Originalsongs kann er alten Klassikern neues Leben einhauchen und sie auf aktuelle Situationen übertragen. Tatsächlich setzt sich seine ganze Kunst dafür ein, Ungerechtigkeit und Bigotterie entgegenzuwirken und Gleichheit zu fördern. Er hat unermüdlich daran gearbeitet, Flüchtlinge zu unterstützen, indem er sich freiwillig in den Lagern engagierte und Geld sammelte, aber auch das Thema unter Konzertbesuchern und Schülern gleichermaßen tatkräftig verbreitete.

James ist ein Mann, der selbstlos seine Talente einsetzt, um zu einer besseren Welt beizutragen. lange möge  das so weitergehen !


Wiederkehrende Events: Kortmann Konspiracy

mit Anke Kortmann und Jens Pollheide am 9.1.2020 um 20:00 Uhr, weiter Termine folgen


Wiederkehrende Events: Boogie Session / Jazz um Halb Neun


Bitte beachten !

Bei allen Veranstaltungen ist der Eintritt frei – aber der Hut geht rum !!

Der Beginn der musikalischen Veranstaltungen ist jeweils 20:00 Uhr. Einlaß ist ab 18:00 Uhr (wenn nicht besonders anders ausgewiesen !).

Zu essen gibt es: immer 2 Standardgericht und ein Tagesmenü.


Infos sowie Termin- und Auftrittsanfragen unter Email:

  • haus.rode.event (at) wir-am-hoerder-neumarkt.de

Sie können die Lokalität auch für private Feiern, mit und ohne Catering, anmieten.


Archiv – was dieses Jahr schon lief