Haus Rode Events 2022

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist HausRodeNeu-1024x607.jpg

Haltet Abstand !

Gesamtprogramm steht noch nicht fest, wird dann aber sofort hier eingefügt !

Bei Veranstaltungen bieten wir von 18:30 – 22:30 Uhr eine wechselnde Tageskarte mit kalten und warmen sowie vegetarischen und veganen Speisen an. Alle Gerichte sind von uns selbst hausgemacht!

Das Archiv wie immer ganz am Ende.


1.07.2022 ab 20:00 Uhr: Ruhrpott Mariatschies

Die Ruhrpott Mariatschies:
60er Accustic-Gitarren -Surf Rock! Armand und Erich sind Musiker aus Hörde und Umgebung!

Sie haben Verena zur Vollendung ihrer entspannten Gitarrenklänge eingeladen!

So überraschen sie mit eingängiger Surf-Rock Musik aus den 60ern! Die Melodien des entspannten Sounds klingen bekannt und neu ! Ein besonderes live Erlebnis im Haus Rode!


15.07.2022 ab 20:00 Uhr: Paddy Gee

Paddy Gee, Musiker mit irischen Wurzeln ist seit mehr als 40 Jahren „bühnentauglich“.

Er war einer der Motoren der legendären Kilkenny Band, Franey ́s Well und Gründer der nicht minder bekannten Band Ten Pints After und er prägte deren Stil maßgeblich mit.

Aktuell steht Paddy auf der Bühne als ein Teil des Folk Duos „Whiskerlad“.

Paddy zieht es für Soloauftritte aber auch immer wieder gerne in die Enge und Beschaulichkeit von kleinen Pubs, wo er die Nähe zum Publikum sucht. Wenn er auf der Bühne steht, spürt das Publikum schnell die Leidenschaft und seine Verbundenheit zur irischen und schottischen Musik. Eine Reise über die grünen Wiesen Irlands, durch die schottischen Highlands und über die rauen Meere. Die Musik von Paddy ist lebendig und ehrlich und wird so interpretiert, dass der Zuhörer sich schnell in einen irischen Pub versetzt fühlt. Rebel Songs, Lieder von Liebe, Sehnsucht und Leidenschaft. Seine Songs sind launig und humorvoll, aber auch die leisen Töne der Balladen sind ihm nicht fremd .


16.07.2022 ab 20:00 Uhr: The Beet

Wenn es um authentischen Blues-Rock geht, ist der Münsteraner Gitarrist und Sänger Phil Seeboth erste Wahl.

Mit Blick auf seine Familien- geschichte sticht hervor, dass Seeboths Grovater in den 1940er Jahren auf den Baumwollplantagen Louisianas schwitzte und schuftete, unmittelbar umgeben von einer der aufregendsten Zeiten des Blues und seiner Protagonisten.

Eng mit diesem Erbe verbunden, ist die Musik von Phil Seeboth in Leidenschaft, Spielfreude und Gefühl von den amerikanischen Vorbildern inspiriert. Hautnah ist das bei jedem Konzert zu spüren. Eine lässig groovende Band, singende Slide-Licks und eine packende Stimme entführen den Zuhörer Down South in die Süd- staaten.


22.07.2022 ab 19:00 Uhr: Offene Bühne

Eine Session der Nachbarschafts- Musiker von The Rode House Band…& Gästen Also eine Pause vom Alltag mit guter Musik und Spassfaktor!

Dann finden sich

Freundinnen, Gäste zusammen, musizierten, lauschen dem coolen Rock-Sound! Dann schafften wir eine Verbindung von offener Bühne zur Session!! Das rockt voll ab!!


23.07.2022 ab 20:00 Uhr: Jazz Abend

Mit:
Sebastian Wiemhoefer guitar, Patric Siewert bass, Jens Pollheide flutes.

Weitere Infos kommen …


29.07.2022 Old Joe Gappa ab 20:00 Uhr

Mitsingabend mit „Old Joe“ Gappa

„Old Joe“ ist ein 68-iger – nahezu ein Dinosaurier der Woodstock-
Generation.

Bevorzugtes Genre: Folk-Musik aus England, USA, Irland u. Deutschland.

Mitsingabend im Haus Rode. Singt mit „Old Joe“ Gappa bekannte Schlager und Gassenhauer.

Last euch von ihm in die Welt des Schlagers aus mehreren Jahrzehnten entführen. Es gibt viele aus den Hitparaden bekannte Schlager wie „Aber bitte mit Sahne“ über „Proud Mary“ und „Lady in Black“ bis hin zu „Marmor, Stein und Eisen bricht“.


Archiv – was dieses Jahr schon lief