Doppelkopf spielen

Wir spielen das erste mal am Dienstag, den 23. Mai 2017,
Doppelkopf (DOKO) im Haus Rode am Hörder Neumarkt.
Einlass 18:00 Uhr, Beginn 18:30 Uhr.

Wir wollen regelmäßig Doppelkopf Abende im Haus Rode veranstalten.
Für Ende des Jahres ist ein ist ein Doppelkopfturnier geplant.
Mit Preisen und einem Wanderpokal.

Kontakt: Jürgen van Hoof
Tel. 0231 2229537 (AB – Büro)

Das NeumarktWohnzimmer-Programm im August 2016

Hochverehrtes Publikum und Freunde des kleinen, feinen Schankraumkonzerts.Das NeumarktWohnzimmer im Haus Rode läd im August wieder zu einer kleinen sommerlichen Auswahl, ausgesuchter Veranstaltungen ein.

Neben tollen Musik-Acts ist die Bühne wieder angerichtet für für Leute die Bock haben, spontan aufzutreten beim „Offenen Mikrofon“.
Eine Neuausgabe von Lu Karps „Single Börse“ steht ebenso auf dem Programm wie ein „Feedback-Slam“ mit Björn Rosenbaum.
Hier gehts zum ganzen -> Veranstalungsprogramm.

Einen sonnigen August und beste Unterhaltung wünscht

Der singende Wirt Marco Jorge Rudolph

Hörder Neumarktfest 2016

Am 11. Juni 2016 ist es wieder so weit.

Um 14:00 Uhr beginnt am Samstag das Neumarktfest in Dortmund Hörde. (Eintritt frei!)
Karte: http://www.openstreetmap.org/way/27017035

fest bühne
Nach der Begrüßung durch unseren bekannten Moderator Klaus Lenser eröffnet die Bläserklasse der Marie-Reinders-Realschule die musikalischen Darbietungen. Anschließend folgt ein buntes Programm auf der Bühne.Logo-marltown

Für die große Veranstaltungsbühne zugesagt haben die Band Rode Allstars, die MarlTown Band und die Newcomer Kunstfabrik sowie Pets on Pills. Außerdem, nach dem Supererfolg in 2013 auch die Bauchtanzgruppe.

Bauchtanz
Der Kinderzirkus Popcorn wird auftreten. Der Kaninchenzuchtverein wird seine schönsten Tiere präsentieren und eine Kaninchen Hoppelbahn aufbauen.
Auch an vielen Ständen auf dem Neumarkt wird es viel zu sehen geben.
Kinderschminken mit phantasievollen Masken, der Nagelbalken, die Torwand, der „Heiße Draht“, eine große Hüpfburg und vieles mehr für große und kleine Kinder.

Hörder Vereine werden mit einem Infostand vertreten sein und ihre Vereinsleben präsentieren.
Leckers Essen, kulinarische Vielfalt, mit vielen leckerem Kuchen und Spezialitäten aus unserem Neumarktwohnzimmer Haus Rode. An diesem Samstag wird im Haus Rode nicht nur ein Platz zum Ausruhen geboten, es findet auch dieses Jahr dort wieder eine Kunstaustellung Dortmunder Künstler statt.
fest publikum

Bitte den Termin Nachbarn und Bekannten weitersagen.

Neubepflanzung

Einige Tage Arbeit hat sich die Mannschaft vom Grünbau und Quartiersmanagement Hörde gemacht, Pflanzenbau1 um viele neue Pflanzen, Kleinsträucher und Büsche auf den so genannten „Baumscheiben“ am Hörder Neumarkt einzupflanzen. Wie immer hatten sie Schwierigkeiten mit der stark verdichteten Erde, die eigentlich nur wenige Zentimeter über der Schotterschicht liegt. Ein altes Problem, dass auch in den letzten Jahren zuvor schon viele andere Nachbarn erfahren mussten, die dort Zierpflanzen angepflanzt hatten. Wir hoffen aber das bei guter Pflege und reichlich gießen die jetzt angepflanzten Zierpflanzen gedeihen und wachsen werden. Die Pflanzen kommen aus einer Privatüberlassung von einer älteren Dame aus der Nachbarschaft, die diese Pflanzen nicht mehr in Ihrem Garten haben möchte und so der Grünbau für die weitere Verwendung auf dem Hörer Neumarkt übergeben hat. Besten Dank dafür und für die tolle Arbeit vom Grünbauteam.

Neuer Newsletter

Ab jetzt kann man sich den neuen Newsletter nach Hause schicken lassen. Kurz zusammengefasste Infos aus dem Verein und vom Hörder Neumarkt.newsletterausschnitt In regelmäßigen unregelmäßigen Abständen erscheint der herausgegeben Newsletter als PDF.
Jeder Nachbar hat nun die Möglichkeit sich frei Haus informieren zu lassen um keinen Termin mehr zu verpassen.
Hier kann man schon mal eine Blick in die letzte Ausgabe werfen.

Ein kostenfreies Abo per e-mail kann hier eingerichtet werden. Einfach eine e-mail schicken an newsletter@wir-am-hoerder-neumarkt.de
mit dem Betreff: „bitte den Newsletter zuschicken“ und ihr erhaltet automatisch die nächste Ausgabe in das e-mail Fach.