SHORTS ATTACK IM JUNI: 200 JAHRE FAHRRAD!

Dem Erfinder des Fahrrads auf der Spur: Die Animation „The Worlds First Bicycle“ folgt einem schottischen Bastler der Laufmaschine, „Moop Mama – Die Erfindung des Rades“ katapultiert das Kulturgut Fahrrad auf den Highway einer partybegabten Gang und Erwachsene, die nicht Rad fahren können, finden bei „Mama Agatha“ Rat. Profiradler mit Dopingerfahrung werden sich bei „Velodrool“ wiederfinden, bei „Cycles“ steht die Beziehung auf der Probe, „Mianzi Rei“ folgt einer Berliner Rennfahrerin, „Yes I rode here“ schwärmt vom Radeln durchs winterliche New York, wohingegen „GrannyMan“ über Autoabgase klagt. „If you want your mother back“ bewegt einen Jungen, sich in Sachen Fahrrad mit dem Dorfpfarrer anzulegen, und in „The Elephant“ träumt ein Elefant – wovon wohl – von einem Fahrrad!
Näheres unter:
http://www.shortsattack.com/bike-shorts-on-tour-2017/

Di. den 20.06. & Mi. den 21.06.2017 jeweils ab 19:30 Uhr

Eintritt frei

Veröffentlicht unter Kunst

SHORTS ATTACK IM MÄRZ:

osnominatedshortsOSCAR® SHORTS 2017
Exklusiv aus Hollywood: In Kooperation mit Shorts.TV bringt Shorts Attack Oscar®-Nominierungen der Sektion Kurzfilm 2017 mit deutschen Untertiteln ins Kino.
Shorts Attack zeigt die beiden abendfüllenden Programme „Live Action“ und „Animation“ im März 2017, der interfilm Verleih bietet das Programm bereits ab 23. Februar an.
Der Countdown läuft:
– am Donnerstag, den 24. Januar 2017 wurden die Nominierten bekannt gegeben.
– am Sonntag, den 26. Februar wurden die 89th Academy Awards in Hollywood vergeben.
näheres unter:
http://www.shortsattack.com/oscar-shorts-2017/

Im März finden im Haus Rode die ShortsAttack-Vorführungen am 21.03 und am 22.03 statt. Beginn jeweils um 19:30 Uhr. Einlass ab 18:30 Uhr. Eintritt frei.

Shorts Attack im Januar

UND ACTION!

7 Filme in 90 Minuten.

Vom Tierthriller zur Killerkomödie, von Nachrichtenfluten über Tanzekstase zum opulenten Abenteuerfilm mit Wunderlampe: Shorts Attack im Januar bietet Action in vielen Genres. Mal schlägt auch noch die Geschichte zurück, mal drehen Helden vom Land voll auf.
Näheres unter: http://www.shortsattack.com/und-action/
Eintritt ist frei.

Vorstellung am 17. & 18.01.2017 jeweils um 19:30 Uhr

Einlass ab 18:30 Uhr. Für Hungrige wird ein Imbiss angeboten

shorts-2

Veröffentlicht unter Kunst

Kurzfilmfest im Haus Rode

kinder2

Am Mittwoch, den 21.Dezember 2016, findet im Haus Rode ein kleines  Kurzfilmfestival im Rahmen des deutschen Kurzfilmtages statt. Shorts Attack, „Golden Shorts“.

Wir haben kurzfristig das Film-Programm des Tages erweitert.
Unter der Leitung der Regiesseurin Ulrike Korbach findet zusätzlich ein Kinderfilmprogramm am Nachmittag und am frühen Abend statt.

Eintritt frei

Programm:
10:00 Uhr Animationsfilme aus Kinderproduktionen
11:00 Uhr Animationsfilme aus Kinderproduktionen
14:30 Uhr Jugendfilme „das richtige tun“
16:00 Uhr Jugendfilmprogramm „das richtige tun“
17:30 Uhr Kurzfilm „Schatten fressen“ (Regie: Ulrike Korbach)
_________________________________________________
19:30 Uhr Shortattack „Golden shorts“

short-image_golden2

Literaturabend

literaturabend

Der Autor Marco Toccato stellt seinen Helden Amor Amro vor!

Amor Amaro ist seit 1957 in Kronenburg, einer Großstadt im östlichen
Ruhrgebiet zwischen Bochum und Schwerte! Seine Eltern kamen aus Sizilien.
Mit 5 Jahren trifft er Hans Kleinert an der „Dünnen Martha“ auf dem Brückenplatz
von Kronenburg-Haufen.Sie gehen zusammen zur Schule und werden Freunde für’s Leben. Als Hans des Mordes verdächtigt wird – man fand seine Nachbarin tot auf einem Duschklo – hilft Amor ihm!

Autorenlesung im NeumarktWohnzimmer – Haus Rode
Montag, den 13. Februar 2017 um 18:00 Uhr

Eintritt frei!

Short Attacks Filmabend Dezember

short-image_golden2Best of interfilm Festival 2016: 11 Filme

20. – 21. Dezember 2016, um 19:30 Uhr
Roboterliebe und Alltagswahn, Farbenrausch und Facebookfalle: Es gibt bei den Golden Shorts im Dezember auch kulinarische Ekstase, Bagger-Tiere, Religionsspaß, Cartoons, Nachwuchstrubel, Verwirrung im Park und einen deftigen Strandzwischenfall.
Das 32. interfilm Kurzfilmfestival in Berlin nominierte die Filme, sie fanden in 2016 Beachtung auf vielen Festivals, waren Publikumslieblinge: Internationale Werke voller Fantasie und Schlagfertigkeit.
Näheres unter: http://www.shortsattack.com/golden-shorts-2016/

 

 

 

Veröffentlicht unter Kunst

Das NeumarktWohnzimmer-Programm im September 2016

Do you remember, the twentyfirst days in september.
Spätsommer, Alle sind aus dem Urlaub zurück. Aber er  muss nicht ganz vorbei sein. Denn ein gelassen, – unterhaltsamer Abend im Haus Rode Wohnzimmer ist auch wie Urlaub. Unsere regenbogenbunte Brausepalette sprudelt Sonne in die Herzen, und das „Summerbeer“ ist frisch und mundet wie im Biergarten. Musikalisch wird es vielseitig und international. Die Stimmung wird von liebgewonnen Bühnenstürmern ebenso angeheizt, wie von musikalischen Acts aus Übersee.  Das offene Mikrofon rundet das Programm ab. Mit Lu Karps „Singlebörse“ setzen wir den Punkt auf das  I …. Punkt.

Gute Unterhaltung in der schönen Atmosphäre des NeumarktWohnzimmers im Haus Rode. Alle Veranstaltungen im Überblick